Bio

Mein Name ist Nils Teske.
Ich lebe und arbeite als Musiker und Musikpädagoge in Essen und Witten.
Es freut mich, dass es Musik und Kunst gibt. Und dass es kreative Menschen gibt, die nach immer neuen Möglichkeiten suchen, sich auszudrücken.

Die Musik begleitet mich schon mein Leben lang und die Welt fasziniert mich. Das, was mich lebendig macht, ist das Arbeiten und Sein mit anderen Menschen – darum ist für mich das gemeinsame Musizieren Lebenselixier.

UND ICH LIEBE ES, Menschen etwas beibringen zu können, Wissen und vor allem Begeisterung zu teilen.
Ich arbeite seit 2017 vor allem mit jungen Menschen (10-15), aber auch der Unterricht mit Erwachsenen macht mir große Freude.

Meine Orientierung in Richtung Jazz, Pop und Improvisation begann während meiner Jugend und führte sich mit Beginn meines Jazz-Studiums (HfM Mainz) als Schwerpunkt meiner musikalischen Tätigkeit fort.

Seit 2015 Studium an der Hochschule für Musik Mainz
Bachelor of Jazz und Populäre Musik

Seit 2017 Regelmäßiger Unterricht für Schlagzeug und Klavier
– unter anderem am Theresianum Mainz

2018/2019 Austausch-Jahr an der FROST School of Music in Miami

Seit 2020 wohnhaft in Essen
Lehrer an der SCHOOL OF ROCK (Gymnasium Essen Nord-Ost) für Klavier und Schlagzeug

Ich danke all meinen Lehrer*innen – Vielen Dank Euch

u.A. Jan Palkoska, Stephan Schneider, Christian Thomé, Paul Hochstädter, Axel Pape, Janusz Stefanski (RIP), Hendrik Smock, Steve Rucker, Dafnis Prieto  (Schlagzeug)

Henning Wolter, Georg Bößner, Mike Schönmehl, Ulf Kleiner, Jesse Milliner, Sebastian Sternal, Thomas RückertPeter Domnick, John Daversa (Klavier)